Positive Leadership – das erfolgreiche Führungsmodell der Zukunft

Wie agieren Führungskräfte nachweislich erfolgreicher? Welche Erfolgskomponenten hat die neueste wissenschaftliche Forschung nachgewiesen? Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie noch erfolgreicher führen.

Positive Leadership ist ein noch relativ neues Führungsmodell, das dem aktuellen Stand internationaler Forschung entspricht und weltweit erfolgreich in der Praxis angewandt wird. Es steht für die Zukunft der Führung. Denn die Rahmendbedingungen ändern sich und Menschen wollen heute anders geführt werden.

Mit Positive Leadership steigern Führungskräfte Leistung, Motivation und Zufriedenheit der Mitarbeiter gleichzeitig. Wichtig ist dabei der richtige Ansatz. Sie lernen in diesem 2-Tages-Seminar die praxiserprobten fünf Dimensionen von Positive Leadership kennen und welcher Nutzen sich daraus ergibt. Dies basiert auf dem PERMA-Modell, das fundiert durch die Positive Psychologie erforscht wurde. Sie lernen hierbei, wie Sie Ihr Führungsverhalten an diesen fünf Dimensionen ausrichten können und wie Sie dieses Wissen ganz konkret in Ihren Führungsalltag integrieren.

Für den maximalen Praxisbezug üben wir an Fallbeispielen der Teilnehmer und erarbeiten den Transfer in den Unternehmensalltag.

An den beiden Seminartagen lernen Sie,

  • was Mitarbeiter in Zukunft erwarten und wie Unternehmen und Führungskräfte deutlich erfolgreicher werden.
  • wie Sie das Harvard-Psychological-Safety-Model für Ihre Führung nutzen.
  • wie Sie die praxiserprobten fünf Dimensionen positiver Führung (PERMA-Modell) sofort in Ihrem Alltag anwenden können:
    • P wie Positive Emotions – Wie sich Freude bei der Arbeit steigern lässt und wie dies Leistung beflügelt
    • E wie Engagement – Warum „Stärken stärken“ so wichtig ist und wie Sie Flow in Ihrem Team fördern
    • R wie Relationships – Steigern Sie den Erfolg Ihres Teams durch wertschätzende Zusammenarbeit
    • M wie Meaning – Warum die Fragen nach dem „Warum“ so wichtig ist und welche Bedeutung Mission, Vision und Werte haben
    • A wie Accomplishment – Wie Sie Erfolge sichtbar machen und damit Selbstwirksamkeit und Motivation steigern
  • warum Haltungen noch wichtiger sind als Führungstechniken
  • wie Sie als Führungskraft von der Salutogenese profitieren
  • was es mit dem viel diskutierten Pygmalion-Effekt auf sich hat
  • wie Sie Leistung und Zufriedenheit der Mitarbeiter gleichzeitig steigern
  • wie Beziehungen zu den Mitarbeitern noch besser gelingen
  • was Sie bei der Fördern-und-Fordern-Balance beachten müssen
  • wie sich PERMA messen lässt

Zur Transfersicherung erhalten die Teilnehmenden nach dem Workshop über drei Monate kurze Videoimpulse, um weiter an der Umsetzung der Inhalte zu arbeiten.

Zielgruppe: Führungskräfte aller Branchen, Personalverantwortliche, Unternehmer

Dauer: 2 Tage

 

Wir beraten Sie gerne.
Kontaktieren Sie uns.



    Sie wollen lieber direkt mit uns sprechen?

    Norbert Heining

    Diplom Psychologe, Geschäftsleiter Leadership, Culture & Training

    ZURÜCK