Projektmanagement – „Case study parcours“

Wenden Sie in Ihrem Unternehmen Projektmanagement an und möchten neue Kolleg*innen ins Boot holen? Haben Sie bereits Erfahrungen gemacht und suchen nach neuen Impulsen für Ihre Projektarbeit? Haben Sie konkrete Ideen oder Anlässe, die Sie als Fallstudien im Rahmen eines Trainings bearbeiten möchten?

Dieses zweitätige Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit, theoretische Einführung mit der Praxis und erprobten Erfahrungen zu verbinden und zusätzlich Ihre konkreten Projektanliegen zu bearbeiten. Nutzen Sie diesen Fallstudien-Parcours auch als Kick-off für Ihr anstehendes Projekt. Wie kaum eine andere Management-Disziplin lebt Projektmanagement von der Praxis. Die Theorie und die wesentlichen Techniken des Projektmanagements sind rasch vermittelt. Doch hiermit allein kommen Sie nicht weit, denn im Projektmanagement zählt vor allem die Erfahrung. Und Projekte sind stets „people business“ mit einer speziellen Art der Zusammenarbeit, auf deren Steuerung Sie achten sollten.

Für Unternehmen und Organisationen wird Projektarbeit immer wichtiger. Dies liegt einerseits an schnelllebigen Veränderungen (z.B. Umstrukturierungen oder Produktwechsel), andererseits an der Aufweichung klassischer Berufsbilder und stabiler Prozesse. Unabhängig von der gewählten Methode – klassisch, agil oder „hybrid“ – steht Projektarbeit für kollaborative Teamarbeit, bisweilen sogar für konstruktives Scheitern, in jedem Fall jedoch für eine steile Lernkurve.

Was Sie von diesem zweitätigen Training mit integrierten Fallstudien erwarten können:

  • Definition und Illustration wesentlicher Methoden des klassischen, agilen und „hybriden“ Projektmanagements.
  • Einblicke in die für Projektarbeit typische Teamdynamik inklusive Praxistipps für die effektive Besetzung und Steuerung von Teams.
  • Erproben von Techniken in kurzen Gruppenarbeitssequenzen, unterschieden nach klassischer (Zielbeschreibung, Risikoevaluation und Grobplanung) und agiler Vorgehensweise („User Stories“, initialer „Backlog“ und „Story points“). Für diese Gruppenarbeiten werden die vorab definierten Fallstudien genutzt und weiter verdichtet, inklusive projekttypischer Rollenspiele.
  • Debriefing und Toolbox für den Praxistransfer.

Zielgruppe: Fachexperten/-innen und Führungskräfte aller Branchen. Keine Vorkenntnisse nötig.

Dauer: 2 Tage

Wir beraten Sie gerne.
Kontaktieren Sie uns.



    Sie wollen lieber direkt mit uns sprechen?

    Norbert Heining

    Diplom Psychologe, Geschäftsleiter Leadership, Culture & Training

    ZURÜCK